Verteidige Dein Bild

Auch Getty Images reicht Wettbewerbsbeschwerde gegen Google ein

Getty Images gegen Google Bildersuche Getty Images gegen Google Bildersuche

Nun wirft auch die internationale Bildagentur Getty Images dem Google-Konzern, mit einer Beschwerde bei der EU-Kommission, unfairen Wettbewerb vor. Getty Images argumentiert, dass die 2013 veränderte Anzeige von Fotos in der Google-Bildersuche den Nutzern den Anreiz nehme, die Websites selbst aufzusuchen. Zusätzlich bemängelte die Bildagentur, dass innerhalb der Google Bildersuche auch das Herunterladen der Fotos möglich sei. Google fördere dadurch die Piraterie, argumentierte Getty Images in einer Pressemitteilung vom 26. April 2016.

Verteidige Dein Bild hatte sich mit seiner Online-Petition bereits im November 2013 der Wettbewerbsbeschwerde dem Centre of the Picture Industry (CEPIC) angeschlossen.