Verteidige Dein Bild

Pressespiegel

Sie können sich hier einen Überblick darüber verschaffen, was welche Medien über unsere Aktion bereits geschrieben haben.

Arte

Online - Bildersuche: Künstler – Aufstand gegen Google

Rechtsanwalt Christop Metzler empfiehlt Fotografen gegen den Konzern anzutreten. Der Widerstand gegen Google ist ... vor allem der Ausdruck eines immer größer werdenden Unbehagens gegenüber den Internet–Konzernen.

8. März 2013 - Quelle: Arte-Beitrag mit Video

Deutschlandradio Kultur

Neue Google Bildersuche rechtlich sehr bedenklich

Medienrechtler Prof. Dr. Thomas Hoeren hält die neue Google Bildersuche für "rechtlich… sehr bedenklich" und sagte dem Deutschlandradio Kultur "Google macht sich Bilder fast zu eigen". Er hält es nicht für aussichtslos, Google wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht zu belangen. Google wisse, dass sie mit Musterprozessen zu rechnen haben. Die neue Bildersuche bezeichnete er als "Bedrohung für Fotografen".

18. Februar 2013 15:07 Uhr - Quelle: Deutschlandradio Kultur Podcast (MP3)

Finanzen.de

Künstler protestieren gegen "Content-Schmarotzer"

Die Betreiber von Webseiten fürchten zudem, dass sie ihre Besucher und potenziellen Kunden durch die Änderung an Google verlieren.
11. Februar 2013 - Quelle: http://www.finanzen.de/...kuenstler-protestieren-gegen-content-schmarotzer
Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Google-Bildersuche - der große Bilderklau?

Die Initiatoren der Kampagne fragen provokativ, was die Google-Bildersuche eigentlich ohne Bilder, ohne Fotografen, ohne Zeichner und ohne Maler wäre. Und sie geben selbst die Antwort: eine Bildersuche ohne Bilder.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.ndr.de/ratgeber/netzwelt/bildersuche101.html
Westdeutscher Rundfunk (WDR 3)

Kritik an neuer Google-Bildersuche

Fotografen und Künstler haben geplante Änderungen beim Bildersuchdienst des Internetkonzerns Google heftig kritisiert. Die Suchmaschine will in Zukunft Bilder und Fotos auf ihrer Ergebnisseite in höherer Auflösung anzeigen.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.wdr3.de/kulturnachrichten/kulturnachrichten1086.html
Stern

Künstler protestieren gegen neue Google-Bildersuche

In der neuen Ansicht soll ein Klick auf das Bild nun direkt auf der Google-Ergebnisseite eine größere Version aufrufen.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.stern.de/wirtschaft/...gegen-neue-google-bildersuche...
Handelsblatt

Künstler protestieren gegen neue Google-Bildersuche

Mehr als 750 Menschen haben den Aufruf "Verteidige dein Bild" online unterzeichnet. Sie fürchten, dass weniger Nutzer auf die eigentliche Quelle der Fotos - die Webseiten der Künstler selbst - gelangen.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.handelsblatt.com/...gegen-neue-google-bildersuche/7750282.html
Computerwoche

Eine Grenze erreicht: Protest gegen neue Google Bildersuche

Das Internet ist für Fotografen ein gravierender Marketingkanal geworden. Viele verzeichnen einen Rückgang (der Besucher) zwischen 30 und 70 Prozent.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.computerwoche.de/a/protest-gegen-neue-google-bildersuche...
Hamburger Abendblatt

Künstler-Protest gegen Google-Suche

Der Stein des Anstoßes: Google will Bilder und Fotos künftig in höherer Auflösung auf der Ergebnisseite seiner Bildersuche anzeigen.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.abendblatt.de/...Kuenstler-Protest-gegen-Google-Suche.html
Westdeutsche Zeitung

Künstler protestieren gegen neue Google-Bildersuche

Mehr als 750 Menschen haben den Aufruf «Verteidige dein Bild» online unterzeichnet. Sie fürchten, dass weniger Nutzer auf die eigentliche Quelle der Fotos - die Webseiten der Künstler selbst - gelangen.
7. Februar 2013 - Quelle: http://www.wz-newsline.de/..gegen-neue-google-bildersuche
Der Standard, Österreich

Protest gegen neue Google Bildersuche

Fotografen und Künstler haben Änderungen bei Googles Bildersuchdienst heftig kritisiert. Google "ignoriert das Urheberrecht und tritt Kreative mit Füßen"
7. Februar 2013 - Quelle: http://derstandard.at/.../Protest-gegen-neue-Google-Bildersuche
Recht am Bild

Google und Bing: Bilderklau durch die großen Große-Bilder-Suchmaschinen

Der Suchende braucht also möglicherweise gar nicht mehr auf die Ursprungsseite gehen, denn er bekommt ja schon durch Google geboten, was er wollte. Die Gleichung Suchergebnis = Besucher geht dann nicht mehr auf. Diese Befürchtung möchte der Konzern gerne zerstreuen.
30. Januar 2013 - Quelle: http://www.rechtambild.de/...bilderklau-durch...suchmaschinen/

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

Googles großer Bilderklau

...dass ihnen ihr Werk sozusagen aus der Hand genommen und in einem Zusammenhang gezeigt wird, der mit ihnen, ihrer eigenen Internet-Präsenz direkt überhaupt nichts mehr zu tun hat.
29. Januar 2013 - Quelle: http://www.faz.net/.../medien/...googles-grosser-bilderklau-12043584.html

Weitere Presseveröffentlichungen

Pressekontakt

Für Ihre Wünsche, Interviewanfragen oder die Bereitstellung von Hintergrundinformationen steht Ihnen Michael Schilling sehr gerne zur Verfügung:

Michael Schilling
Linienstr. 44
40227 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 97 17 09 59

E-Mail: presse@verteidige-dein-bild.de